You are on the .at domain. We recommend you go to the .com domain so that the contents of the website are closer to your language and browsing needs.
ENGLISH(US)
CLOSE
Bitte unter FAQ suchen

Anmeldung und Kundenaccount

Ja, für die Nutzung unserer Servicedienstleistungen ist eine Anmeldung erforderlich. Klicken Sie auf "Neu anmelden", um die benötigten Informationen einzugeben. Im Anschluss daran erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail und können sich danach in Ihren persönlichen Bereich einloggen, um Ihre Einkäufe, den Auftragsstatus und Ihre Rechnungen usw. einzusehen.
Es gibt drei verschiedene Kundenaccount-Arten:

1) Unternehmen: Wenn Sie eine USt-IdNr. für die EU haben, wird Ihnen keine Mehrwertsteuer berechnet.  Sollte Ihre Steuernummer jedoch nicht für den innergemeinschaftlichen Verkehr gültig sein, dann wird Ihnen der italienische MwSt.-Satz von 22% berechnet.

2) Freiberufler: Wenn Sie eine USt-IdNr. für die EU haben, wird Ihnen keine Mehrwertsteuer berechnet; sollte Ihre Steuernummer nicht für den innergemeinschaftlichen Verkehr gültig sein, dann wird Ihnen der italienische MwSt.-Satz von 22% berechnet.

3) Privatkunden: In diesem Fall wird Ihnen die Mehrwertsteuer berechnet.
Sie können Ihr Kundenprofil direkt in Ihrem persönlichen Bereich auf unserer Website ändern: Dazu müssen Sie sich einloggen und mit einem Klick auf „Profil ändern“ gelangen Sie zum entsprechenden Bereich. Beachten Sie, dass die folgenden Angaben nicht geändert werden können: Firmenname und USt-IdNr.  
Sollten Sie hierzu Fragen haben, können Sie uns sehr gerne unter folgender E-Mail-Adresse kontaktieren: verwaltung@pixartprinting.com.

Ihr Auftrag

Sie können Ihren Auftrag nur dann ändern, wenn er sich noch nicht in der Produktionsphase befindet. Falls Sie Daten zum bestellten Produkt ändern möchten, bitten wir Sie unseren Kundenservice unter info.de@pixartprinting.com direkt zu kontaktieren, um zu erfahren, ob eine Änderung noch möglich ist. Wenn Sie jedoch Ihren Auftrag stornieren möchten, können Sie dies in Ihrem persönlichen Bereich tun: Klicken Sie dazu einfach im Bereich „Erteilte Aufträge“ auf die Schaltfläche „Stornieren“, die mit dem Papierkorbsymbol gekennzeichnet ist. Beachten Sie, dass Sie Ihren Auftrag nur dann stornieren können, wenn Sie die Zahlung oder den Dateiupload noch nicht durchgeführt haben. Daher empfehlen wir Ihnen, den Auftragsstatus in Ihrem persönlichen Bereich zu überprüfen oder unseren Kundenservice zu kontaktieren, um mehr Informationen zu erhalten.  Wenn Sie jedoch ein Zahlung per Banküberweisung gewählt haben, muss die Stornierungsanfrage per E-Mail an verwaltung@pixartprinting.com erfolgen. Selbstverständlich erstatten wir Ihnen den Betrag mit der gleichen Zahlungsart zurück, die Sie bei der Zahlung verwendet haben (Kreditkarte, Paypal, Banküberweisung etc.): Den Gutschriftsbeleg finden Sie In Ihrem persönlichen Bereich.
Es tut uns leid, aber sobald sich die Druckdatei in der Produktionsphase befindet, können die Kostenvoranschlagsdaten nicht mehr geändert werden, um die gewählte Lieferzeit auf einen früheren oder späteren Zeitpunkt zu verschieben. Mit unserem Produktionssystem ist es leider nicht möglich, die Priorität und somit die Bearbeitungszeit zu ändern, mit der ein Auftrag in Produktion gegeben wurde. Weitere Informationen erhalten Sie per E-Mail unter info.de@pixartprinting.com.
Unsere Lieferzeiten und die entsprechenden Kosten werden täglich um 18 Uhr aktualisiert. Beachten Sie bitte, dass eine Lieferung innerhalb von 24 Stunden nur bis 10 Uhr morgens ausgewählt werden kann. Denken Sie zudem daran, dass der Auftrag erst dann als eingegangen gilt, wenn das System die ID-Nummer (Auftragsnummer) generiert hat.
Wir fertigen keine Druckproben an, doch Sie haben bei der Kostenvoranschlagserstellung die Möglichkeit, die Mindestbestellmenge auszuwählen. Dies ermöglicht es Ihnen, eine geringere Stückzahl anzufordern. Weitere Informationen erhalten Sie per E-Mail unter info.de@pixartprinting.com.
Nachdem Sie Ihren Einkauf abgeschlossen und alle Daten für das gewählte Produkt eingegeben haben, werden Sie gebeten, die entsprechende Datei für Ihre gewählte Produktion hochzuladen. Es besteht auch die Möglichkeit, die Datei später hochzuladen, indem Sie auf „Upload-Bereich“ klicken. Beachten Sie, dass die maximale Größe pro Datei bei 1.500 MB liegt.
Nein. Sie können die Dateien nicht wieder herunterladen. Wir empfehlen Ihnen daher, diese bei sich zu archivieren, da sie für Ihr nächstes Druckprojekt wiederverwendet werden können.
Die Versandkosten sind von der Anzahl der Pakete Ihres Auftrags sowie vom Gewicht und der Größe der Verpackungen abhängig. Um sich die Kosten anzeigen zu lassen, füllen Sie den Kostenvoranschlag aus (das Ausfüllen allein verpflichtet Sie nicht zum Kauf) und legen Sie Ihren Auftrag in Ihren Warenkorb: Dort können Sie sich die Versandkosten im Detail anzeigen lassen. Sollten Sie mehrere Aufträge erstellt haben, dann werden die Versandkosten einmalig für das im Warenkorb befindliche Gesamtgewicht und die Gesamtzahl berechnet. Für einige Produkte fallen übrigens keine Versandkosten an.
Auf unserer Website www.pixartprinting.de können Sie sich Ihren Kostenvoranschlag in Echtzeit anzeigen lassen und die gewünschte Lieferzeit auswählen. Wir empfehlen Ihnen sich einzuloggen, damit alle Kosten korrekt angezeigt werden. Die Erstellung des Kostenvoranschlags verpflichtet Sie nicht zum Kauf. Beachten Sie, dass der Kostenvoranschlag jeweils für eine einzelne Druckproduktion erstellt wird.
Ein Auftrag kann ganz einfach in wenigen Schritten erteilt werden:
1) Loggen Sie sich ein, indem Sie oben rechts auf unserer Website auf „Einloggen“ klicken und dort Ihren Usernamen und Ihr Passwort eingeben, die Sie bei Ihrer Anmeldung angegeben haben.
2) Suchen Sie sich Ihr gewünschtes Produkt mit allen Eigenschaften aus, die Sie im Kostenvoranschlag auswählen können, und legen Sie es in Ihren Warenkorb. (Denken Sie daran, dass Sie für mehrere Druckerzeugnisse mit den gleichen Eigenschaften eine weitere Produktion anlegen müssen, da der Kostenvoranschlag für jede einzelne Druckgrafik ausgefüllt werden muss.)
3) Prüfen Sie im Warenkorb die Zusammenfassung aller Produktdetails und wählen Sie im Dropdown-Menü die Lieferadresse sowie die Zahlungsart aus.
4) Klicken Sie auf „Kaufvorgang abschließen“ und Sie erhalten eine Auftragsnummer, mit der Sie den anschließenden Zahlungsvorgang durchführen können und die Sie für den Upload der Druckdatei benötigen. Beachten Sie: Zum Fortfahren müssen Sie Ihre Zustimmung zu den Vertragsbestimmungen und -bedingungen erteilen. Sie erhalten für jeden erteilten Auftrag eine Bestätigungs-E-Mail mit der Zusammenfassung der ausgewählten Artikel.
Für die meisten unserer Produkte haben wir Muster angefertigt, damit Sie die Materialien vorab betrachten und fühlen können. Sie können die Muster wie alle anderen Produkte auf unserer Website bestellen.
Schauen Sie sich einfach um und entdecken Sie unsere Auswahl an Materialien hier.
Uns ist es wichtig, dass wir die versprochenen Lieferzeiten einhalten. Doch dazu brauchen wir Ihre Hilfe! Denken Sie daran, dass die Lieferzeiten nur dann eingehalten werden können, wenn die Zahlung und der Upload der Datei innerhalb der vorgegebenen Uhrzeit erfolgen und die Datei, die Sie uns übermittelt haben, die Anforderungen für das Druckverfahren erfüllt. Unstimmigkeiten in der Datei können die im Kostenvoranschlag angegebene Lieferzeit verzögern. Wenn der Auftrag aus mehreren Produktionen mit der gleichen Lieferzeit besteht, dann sind alle Produktionen vor der Verschiebung des Produktionsstarts betroffen, sobald auch nur eine der Dateien nach der vorgegebenen Abgabefrist hochgeladen wird. Denken Sie daran, dass sich der angegebene Liefertermin bei Zahlung per Banküberweisung zwangsweise verzögert, da die Zahlung erst eingehen muss. In der Regel dauert dies 2-3 Werktage, nachdem die Überweisung durchgeführt wurde.

Versand und Lieferung

Das hängt davon ab, welchen Liefertermin Sie bei der Kostenvoranschlagserstellung angegeben haben. Die Lieferzeit hängt von dem Datum ab, das bei der Erstellung des Kostenvoranschlags ausgewählt wurde, sowie von eventuellen nachträglichen Änderungen. Sie können Ihren Auftragsstatus in Ihrem persönlichen Bereich unter „Erteilte Aufträge“ einsehen und somit jederzeit den Status abfragen.
Selbstverständlich!  Während der Auftragserstellung werden Sie gefragt, an welche Adresse die Ware geliefert werden soll. Beachten Sie hierbei, dass wir lediglich innerhalb des Landes liefern können, das auch in der Rechnung steht.
Das ist leider nicht immer möglich, aber wir tun unser Bestes, um Ihnen weiterzuhelfen: Schreiben Sie uns eine Nachricht an versand@pixartprinting.com und wir klären mit unseren Kurierdienstleistern ab, ob die Lieferadresse noch geändert werden kann.
Leider bieten wir keinen Abholservice durch den Kunden bei einer zuständigen Filiale der Kurierdienstleister an. Es wird eine gültige Adresse benötigt, an die die Ware während der üblichen Lieferzeiten zugestellt werden kann.
Leider ist es nicht möglich, einen speziellen Kurierdienstleister für Ihre Lieferung zu bestimmen, da es im Hinblick auf Gewicht, Abmessungen und Lieferzeiten zahlreiche Beschränkungen gibt, die je nach Transportunternehmen variieren.
Es ist uns leider nicht möglich, mehrere Lieferadressen für einen Auftrag zu verwalten. Wenn Ihre Ware jedoch an verschiedene Orte gesendet werden soll, können Sie mehrere Aufträge erteilen und für jeden Auftrag eine andere Lieferadresse zuweisen.