Pixartprinting möchte Ihnen Updates zu Sonderangeboten und Neuigkeiten senden.

Faltblätter

Was haben ein Informationsblatt, eine Preisliste, ein Veranstaltungsprogramm und ein kurzes Unternehmensprofil gemeinsam? Sie alle können auf ein Faltblatt gedruckt werden. Ob einfach oder komplex, erstellen Sie ein individuelles Produkt, indem Sie selbst über Seitenzahl, Falz und Format entscheiden.

  • Verschiedene Papiersorten
  • Folienkaschierung möglich
  • Dieses Produkt ist FSC®-zertifiziert__
Mehr erfahren

Preiswert Faltblätter drucken

Sie möchten Ihre nächste Ausstellung, ein großes Konzert oder Ihr neuestes Produkt werbewirksam in Szene setzen? Dann liegen Sie mit den Faltblättern von Pixartprinting genau richtig, die Sie ganz nach Ihren Bedürfnissen personalisieren können. Bereiten Sie Ihr Design vor und wählen Sie die passenden Optionen direkt auf der Pixartprinting Website aus. Danach müssen Sie nur noch Ihre Druckdatei hochladen und darauf warten, dass Ihnen Ihre Faltblätter auf den Schreibtisch oder direkt vor die Haustür geliefert wird. Flyer erstellen und online drucken zu lassen, war noch nie so einfach und günstig.

Gestalten Sie Ihre Faltblätter nach Ihren Vorstellungen

Wenn Sie auf der Website von Pixartprinting Ihre Flyer erstellen, entscheiden Sie zunächst, wie viele Seiten Ihre Faltblätter haben sollen. Sie haben die Wahl zwischen folgenden Optionen:

  • 4 bis 6 Seiten
  • 8 bis 12 Seiten
  • 14 bis 36 Seiten

Nachdem die Anzahl an Seiten feststeht, können Sie auf der Website von Pixartprinting ganz einfach Ihre gewünschte Falzart auswählen:

  • 1-Bruch-Falz (4 Seiten)
  • 2-Bruch-Wickelfalz (6 Seiten)
  • 2-Bruch-Zickzackfalz (6 Seiten)
  • 2-Bruch-Fensterfalz (6 Seiten)

Im folgenden Schritt können Sie entscheiden, welche Größe Ihre Faltblätter im offenen Format haben sollen und ob Vorder- und Rückseite unterschiedlich oder identisch bedruckt werden sollen oder ob Sie nur die Vorderseite bedrucken lassen möchten. Für die offenen Formate stehen Ihnen vier Optionen zur Auswahl, die Sie entweder in horizontaler oder vertikaler Ausrichtung drucken lassen können:

  • 21 x 29,7 cm (DIN A4)
  • 29,7 x 42 cm (DIN A3)
  • 17 x 24 cm
  • 42 x 15 cm

Faltblätter drucken mit dem richtigen Feingefühl

Oft entscheidet auch die richtige Haptik über die Wirksamkeit Ihrer Faltblätter. Wenn Sie Ihre Faltblätter drucken lassen möchten, stellen Sie sich also folgende Fragen: Wie fühlt sich das Papier in der Hand an? Passt das Gewicht des Papiers – die Grammatur – zum Design und zur Papiersorte? Ergibt das Faltblatt ein schlüssiges Bild und kommuniziert eine klare Botschaft?

Um die Werbewirksamkeit Ihrer Faltblätter zu gewährleisten, haben Sie auf der Website von Pixartprinting zuletzt die Möglichkeit, die passende Papiersorte für Ihre Anforderungen sowie die Grammatur selbst auszuwählen. Von den klassischen Papiersorten, die es in matt oder glänzend gestrichener Ausführung gibt, bis hin zu den Deluxe-Papieren, die verschiedene Musterungen und Grammaturen aufweisen. Insgesamt stehen Ihnen sieben Papiersorten zur Auswahl:

  • Klassische Papiersorten
    • Classic demimatt – matt gestrichen
    • Classic gloss – glänzend gestrichen
  • Deluxe-Papier
    • Extraprint – Splendorgel Extra White
    • Rembrandt – Stuck-Aquarell
    • Turner – Tintoretto Gesso
    • Underwood – Woodstock-Birke
    • Recyclingpapier

Die unterschiedlichen Grammaturen liegen zwischen 100 und 300 Gramm und geben Ihnen beste Möglichkeiten, das richtige Papier für ihre Angelegenheit auszusuchen. Im letzten Schritt haben Sie bei manchen Papiersorten die Möglichkeit, sie mit einer Folienkaschierung versehen zu lassen, die Ihre Faltblätter schützt und langlebiger macht.

Die richtige Papierwahl für Ihre Faltblätter

Wenn Sie bei der Wahl der Papiersorte für Ihre Faltblätter auf Nummer sicher gehen möchten, bestellen Sie einfach das Papiermuster von Pixartprinting. Das Muster enthält alle verfügbaren Papiersorten, damit Sie sie selbst befühlen können und somit garantiert das richtige Papier für Ihr Druckprojekt wählen.